Sterbekasse Verein Nachbarhilfe VVaG Essen-Altenessen
Sterbekasse Verein Nachbarhilfe VVaG Essen-Altenessen

Impressum / Datenschutzerklärung

Verantwortlich:

Sterbekasse Verein Nachbarhilfe VVaG

Essen-Altenessen
Joseph-Schüller-Platz 3

45327 Essen(-Katernberg)


Kontakt:
Telefon: +49 201 341996

 

Telefax: +49 201 8058538

E-Mail: verein.nachbarhilfe@gmail.com


Vorstand: Thomas Melies

Aufsichtsbehörde
Bezirksregierung Düsseldorf

Postfach 300865

40408 Düsseldorf

Dienstgebäude Am Bonneshof 35, 40474 Düsseldorf

www.brd.nrw.de

 

Unsere Kontoverbindungen:

Postbank Essen   IBAN: DE45 3601 0043 0325 6604 33

BIC nur vom Ausland notwendig: PBNKDEFF

 

Sparkasse Essen  IBAN: DE22 3605 0105 0008 6020 39

BIC nur vom Ausland notwendig: SPESDE3E

 

 

 

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Versicherungsverein und an unserer Webseite.

Die Sterbekasse Verein Nachbarhilfe VVaG nimmt den Schutz ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Daher möchten wir Ihnen mit dieser Datenschutzerklärung einen Überblick geben, wie die Sterbekasse Verein Nachbarhilfe den Schutz Ihrer Daten gewährleistet, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben und wie sie verwendet werden.

 

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Sterbekasse Verein Nachbarhilfe VVaG

c/o Zapatka

Schonnefeldstraße 84

45326 Essen (Altenessen-Süd)

Telefon: +49 201 341996

Telefax: +49 201 8058538

E-Mail: verein.nachbarhilfe@gmail.com

 

Datenschutzhinweise

Das Internetangebot der Sterbekasse Verein Nachbarhilfe wird bei der Firma 1&1 IONOS SE gehostet:

1&1 IONOS SE

Elgendorfer Str. 57

56410 Montabaur

Die Internetseite erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers der Firma 1&1 IONOS SE gespeichert. Erfasst werden können:

  • verwendete Browsertypen und Versionen,
  • das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,
  • die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden,
  • das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs,
  • eine IP-Adresse, jedoch gekürzt um die letzten 8 Bits,

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen werden keine Rückschlüsse auf die betroffene Person gezogen. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern.

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Der Internetauftritt verwendet sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die über ihren Internetbrowser auf Ihrem Rechner abgelegt und gespeichert werden. Diese dienen dazu, unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über den Internetbrowser gelöscht werden.

 

Datenspeicherungsdauer

Alle personenbezogenen Daten, die wir während Ihres Besuchs durch den Einsatz von Sitzungs-Cookies gesammelt haben, werden automatisch gelöscht, sobald der Zweck für ihre Erhebung erfüllt ist. Die Sitzungsdaten werden demnach so lange gespeichert, bis Sie Ihre Sitzung beenden (durch das Verlassen bzw. Schließen der Website).

 

Ihre Rechte als Nutzer

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Hierbei handelt es sich um das Auskunftsrecht (Artikel 15 DSGVO), das Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO), das Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO), das Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO), sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO).

 

Wenden Sie sich bitte dazu per Mail oder schriftlich an die zu Beginn benannte verantwortliche Stelle.

 

Sie haben zudem das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO). Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Versicherungsvereins befindet. In unserem Falle das Bundesland Nordrhein-Westfalen. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.